Cases/Referenzen

Restaurant im Badrutt's Palace, Auswahl der Kunstwerke für «La coupole»

Unsere beste Referenz ist das Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz. Am einzigartigen historischen Bestand dieses berühmten Hotels hat Hotelarchiv Schweiz in den letzten Jahren ein Vorzeigemodell für die Archivierung von Hotelarchivbeständen geschaffen: sowohl aus archivischer Sicht wie auch aus Sicht von PR und Marketing, die die Ergebnisse der Archivierung unmittelbar in ihre Arbeit einfliessen lassen.

Eines der grössten Projekte, die Hotelarchiv Schweiz unterstützen durfte, war die Erstellung des neuen Restaurants «La coupole» mitten in der ehemaligen Tennishalle. Die Gestaltung unter der Führung von Londoner Designern brachte viele originale Möbel, Kunstwerke und historische Fotografien aus dem Archiv ans Tageslicht und erfreut seither die Gäste.

Weil das Personal genauso wichtig ist wie die Gäste, hat Hotelarchiv Schweiz die Erstellung eines internen Tutors unterstützt, der zahlreiche Geschichten aus 120 Jahren Vergangenheit erzählt.

Hotelarchiv Schweiz arbeitet «à la carte» und passt sich bei der Arbeit den Bedürfnissen seiner Kunden an. Wichtig für uns ist, dass der Betrieb einen unmittelbaren Nutzen aus unserer Arbeit ziehen kann und wir ihn darin unterstützen, seinen USP zu entwickeln.